Zum Hauptinhalt springen

"Die Asiatische Hornisse" am 16. Juni 2021 19:00 Uhr als Online-Angebot.

2014 erstmals in Deutschland nachgewiesen, häufen sich die Funde der Asiatischen 
Hornisse (Vespa velutina nigrithorax). Auch in Hessen ist sie angekommen. Gemäß 
EU-Verordnung  gilt  sie  als  „invasive,  gebietsfremde  Art  von  unionsweiter 
Bedeutung“. Die oftmals von den Medien benutzten Begriffe „Riesenhornisse“ oder 
„Mörderhornisse“ machen die Runde und verunsichern – nicht nur Imkerinnen und 
Imker.  
Doch  was  hat  es  mit  der  Asiatischen  Hornisse  tatsächlich  auf  sich?  Die 
Veranstaltung klärt die wichtigsten Fragen.  
Referent: Reiner Jahn, Wespen- und Hornissenberater, HLNUG 
 

Anmeldung:

Anmeldung bis 14.6.2021 per E-Mail an anmeldung@na-hessen.de und geben Sie die Veranstaltungs-Nummer (N166-2021), den Titel " Die Asiatische Hornisse" an.