Sie befinden sich hier

Inhalt

Taunusimker auf dem 21. Bad Homburger Erntedankmarkt

Der Sommer ist vorbei und in Bad Homburg wurde am Sonntag, den 13.10.2013 der 21. Bad Homburger Erntedankmarkt gefeiert. Auf der Louisenstraße in der Innenstadt wurden auf 90 Ständen von selbst vermarktenden Landwirten Berge von Kürbissen, Tomaten und Kartoffeln, von Äpfeln, Birnen und Zwetschen angeboten. An weiteren Stände locken selbst gemachte Marmelade, Honig, Gewürze, Rosen, Stauden und Blumenzwiebeln, Schönes und Nützliches aus Stoff, Ton oder Keramik und viel Kunsthandwerk.

Nach ein paar Jahren Pause waren auch die Taunusimker wieder mit ihren Honigprodukten und einem Schaustand vertreten. Wie immer war das Interesse riesig. Groß und Klein zeigten reges Interesse an den Bienen und am Honig auf dem Stand des Imkervereins.

Bilder zum Bad Homburger Erntedankmarkt

Kontextspalte