Sie befinden sich hier

06.09.13 17:54

Bienenzuchtverein Obertaunus mit Stand auf dem Familienfest der St. Ursula Gemeinde vertreten

Dank des großen Engagements unserer Vereinsmitglieder Herrn R. Zimmer und Herrn M. Belz war der Verein sehr erfolgreich mit einem Stand auf dem Familienfest der St. Ursula Gemeinde an der St. Sebastiankirche in Stierstadt am Sonntag, den 1. September 2013 vertreten.

Bei herrlichem Spätsommerwetter konnten die vielen Besucher die Schaubeute  bestaunen.  Die Suche nach der gezeichneten Königin lockte immer wieder Groß und Klein an unseren Stand. 

Reges Interesse fand auch unsere Bienenquiz. Anstelle der Honigbonbons als Belohnung hatten wir noch spontan eine Honigverkostung von Frühjahrsblüte, Sommerblüte und Brombeer-Edelkastanie eingebaut. Sowohl die Kinder als auch deren Eltern durften so im direkten Vergleich die Unterschiede in Konsistenz und Geschmack aber auch die Vielfalt der Aromen erleben. Bei dieser Gelegenheit kamen natürlich immer wieder die Fragen auf, welche Unterschiede zwischen kristallisiertem und flüssigem Honig bestehen und wie wir denn den Bienen beibringen, aus welchen Blüten sie den wertvollen Nektar sammeln sollen.

Die Organisation des Festes war hervorragend. Ganz viele, sehr nette Leute aller Altersgruppen haben sich sehr aktiv und sehr kreativ an der Ausrichtung beteiligt.

Die Organisatorin, Frau Elke Peglow von der Kirchengemeinde St. Ursula hatte für alle Aussteller nach der Veranstaltung noch eine kleine Feier organisiert, bei der Gelegenheit war immer wieder die Frage zu hören, wann denn dieses wunderbare Familienfest nächstes Jahr wieder stattfindet. Zum Allgemeinen und auch zu unserem Bedauern möchte Frau Peglow den Aufwand erst wieder in zwei Jahren treiben. Wir hoffen sie überlegt es sich noch anders.

Kontextspalte