Sie befinden sich hier

29.11.13 10:50

Aktuelle Mitteilung vom D.I.B.: Umfrageergebnisse liegen vor - Spätsommer- und Herbstverluste gering

Die diesjährige Erhebung zum Auftreten von Völkerverlusten in der Einwinterungsphase lässt auf eine gute Überwinterung hoffen. 

Im Schnitt starben in den Beständen der sich an unserer Umfrage beteiligenden Imker in Deutschland im Mittel 3,1 % der eingewinterten Völker. Im Herbst 2011 waren es 10,5 % und im Herbst 2012 4,1 %, gefolgt von 21,5 % Verlusten im Winter 2011/2012 bzw. 15,3 % im Winter 2012/2013. Danach wird die Verlustquote im bevorstehenden Winter wahrscheinlich, je nach Region, bei 10 bis 15 % liegen. 

Detaillierte Auswertung und Informationen unter:

Kontextspalte