Sie befinden sich hier

05.11.2014 08:27

Zwei Mitglieder aus unserem Verein haben erfolgreich an der diesjährigen Honigprämierung teilgenommen.

Martina Wick und Rüdiger Wesemann bei der Preisübergabe

Martina Wick und Rüdiger Wesemann bei der Preisübergabe

Rüdiger Wesemann bekommt die Goldmedaille für seinen Honig

Rüdiger Wesemann bekommt die Goldmedaille für seinen Honig

von links:  Vorsitzender im Landesverband Hessischer Imker Manfred Ritz, Martina Wick, Rüdiger Wesemann und die Honigkönigin Anna-Lena I.

von links: Vorsitzender im Landesverband Hessischer Imker Manfred Ritz, Martina Wick, Rüdiger Wesemann und die Honigkönigin Anna-Lena I.

von links:  Martina Wick, Rüdiger Wesemann und die Honigkönigin Anna-Lena I.

von links: Martina Wick, Rüdiger Wesemann und die Honigkönigin Anna-Lena I.

Am 26.10.2014 fand in Langen der 6. hessische Honigtag statt. Insgesamt wurden 129 Honiglose eingereicht. Vergeben wurden 36 Goldmedaillen, 49 Silber- und 13 Bronzemedaillen.

Aus unserem Verein (Bienenzuchtverein  Obertaunus) wurden Rüdiger Wesemann mit einer Goldmedaille und Martina Wick mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Ihre Urkunden und Preismünzen zur Auszeichnung ihrer Honige nahmen die Gewinner am Sonntagnachmittag in der Stadthalle Langen, überreicht von der Staatssekretärin Dr. Beatrix Tappeser, vom Vorsitzenden im Landesverband Hessischer Imker Manfred Ritz und von Hessens Honigkönigin Anna-Lena I. in Empfang.

Fotos: Heike Neumeyer

Kontextspalte